Wie du einen günstigen Webspace Anbieter findest

Wenn du eine eigene Homepage oder einen Blog aufbauen möchtest brauchst du Webspace (dort werden die Dateien deine Seite abgelegt). Die Provider überschlagen sich mit Angeboten in den Internet-Zeitschriften. Hier sind einige Anbieter aufgelistet die sich gut für einen Start mit Wordpress eigenen.

Ich empfehle zum starten einen günstigen Server mit PHP und einer MySQL Datenbank. FTP Zugang sollte auch vorhanden sein. Aufstocken kann man die Server später immer noch. Heutzutage lässt sich auf allen Anbietern Wordpress mit einem Klick installieren.

Webhosting,
das einfach funktioniert

ab 3,99 im Monat

Jetzt kaufen »

Webgo
SSD Server

ab 7,95 € monatlich

Jetzt kaufen »

All-in-One
Hosting-Paket

3,99 €

Jetzt kaufen »




Lieber starten als perfekt Zögern!

Fang heute an!



Webspace Provider im Vergleich

Anbieter Webspace Setup .de Domain Kosten FTP PHP MySQL Besonderheiten bestellen
one ERSTES JAHR KOSTENLOS
danach 2,36 €
12,00 € + 19.0% MwSt. 0 € (1 Jahr kostenlos)
danach 6 €
Google AdWords Gutschein

bestellen »

domainfactory 3,99 €/Monat 9,99 € 3,48 € im 1. Jahr danach 12 € 1 Alpha SSL-Zertifikat

bestellen »

webgo 0 € für 6 Monate
danach 7,95 €/Monat
bzw. 5,95 € (ohne SSD)
6 Monate kostenlos SSD Server 6 Monate Kostenlos 3 kostenlose Domains

bestellen »

hosteurope 3,99 €
inkl. MwSt.
Einmalig
14,99 €
11,88 € = 0,99 Im Monat 10 Euro Gutschein

bestellen »

1blu ab 1,19 € / Monat* 4,90 € 0 € = 1 Domain Inklusive Kostenlose SSL-Zertifikate

bestellen »

Evanzo Server ab 5,79 € / Monat* 0 € 0 € = 1 Domain Inklusive Homepagebaukasten inklusive

bestellen »

Tipp: Preis-Tip: Alle WebHoster bieten regelmäßige Aktionen an. Dabei bekommen Sie die Grundgebühr meistens für 1 Jahr kostenlos. So können Sie Sich schon mal im Internet Präsentieren und in einem Jahr entscheiden ob Sie das Projekt weiterführen wollen.

Was sollte ich beachten?

Bedenken Sie immer, daß Sie für den Start nicht alle Funktionen brauchen brauchen werden, entscheiden Sie sich einfach für ein Angebote und legen erstmal los, danach können Sie Sich immer noch für ein anderes Webhosting Paket entscheiden.