Domain und Webspace Glossar

Top Level Domain (TLD)
Bezeichnet die Endung einer Domain. Zum Beispiel .de für Deutschland, .at = Österreich, .ch = Schweiz oder .com (steht für Commercial)
Generische TLD (gTLD)
Steht für eine Domain Endung die keinen Regionalen Bezug hat. Wie .com, .net, .org oder .info
Country Code TLD (ccTLD)
Endung die für ein bestimmtes Land steht wie .ch für die Schweiz, .fr = Frankreich oder .at für Österreich.
Network Information Center (NIC)
Ist die für die Domain zuständige Vergabestelle. In Deutschland werden .de Domains (.de ist die TLD für Deutschland) von der der Denic vergeben und dann erst von von Providern wie Strato oder 1und1 and den Endkunden verkauft.
Registrierung
Bei der Zuständigen NIC wird die Person oder das Unternehmen welches die Domain kauft als Eigentümer eingetragen.
WhoIs Datenbank
Öffentlich zugängliche Datenbank des NIC, in der alle zur Domain gespeicherten Daten abgelegt werden. Bei der Denic kann man zum Beispiel Deutsche Domains abfragen. .com Domain kann man bei whois.net abfragen.
Registrar
Dienstleister der die Registrierung der Domain für einen Kunden ausführt. Bekannte Registrare sind Strato, 1&1, all-inkl. die Domains zu günstigen Preisen für Kunden registrieren.
Admin-C
Person, die als Bevollmächtigte über die Domain bestimmen kann. Diese wird in den WhoIs Daten eingetragen.
Domain Name System (DNS)
Verteilte Datenbank, die den gesamten Namensraum im Internet Verwaltet. In ihr werden eindeutige (Domain-)Namen vergeben, denen IP-Adressen zugewiesen werden.
Transfer
Übertragung einer Domain von einem Registrar zu einem neuen Verwalter. Die wird über einen KK Antrag ausgeführt.
Domain-Grabbing
Das registrieren von Domain die eigentlich, Aufgrund von Namensrechten, jemand anderem zustehen. Diese Domain-Grabber verfolgen den Zweck due Vertipper oder Traffic Geld über Werbeeinnahmen zu verdienen oder diese an den Besitzer zu überteuerten Preisen zu verkaufen.
Nameserver
Ein Server, dessen Adresse bei der Registrierung einer Domain für den technischen Betrieb eingetragen wird.

Was sollte ich beachten?

Bedenken Sie immer, daß Sie für den Start nicht alle Funktionen brauchen brauchen werden, entscheiden Sie sich einfach für ein Angebote und legen erstmal los, danach können Sie Sich immer noch für ein anderes Webhosting Paket entscheiden.